Netzwerke

“Wenn Du schnell gehen willst, geh' alleine. Wenn Du weit kommen willst, geh' gemeinsam.”
Afrikanisches Sprichwort

Ein Kerngedanke von LEADER und demnach auch der LAG Delitzscher Land ist die Vernetzung in der Region und mit den Akteuren der ländlichen Entwicklung. Das Delitzscher Land ist an verschiedensten Netzwerken und Arbeitskreisen beteiligt - sowohl an zeitlich begrenzten als auch an thematischen. Wir knüpfen Netzwerke mit Projektpartnern und anderen Regionen, um Erfahrungen auszutauschen, neue Ideen zu sammeln und die Kräfte zu bündeln.

Arbeitskreise Handlungsfelder der LEADER-Entwicklungsstrategie

Die LEADER-Entwicklungsstrategie wurde in fünf Themenwerkstätten erarbeitet. Für die Umsetzungsphase ist eine Fortführung der Arbeitskreise zu den sechs Handlungsfeldern geplant.

1. Wirtschaft und Arbeit
2. Wohnen, Versorgung und bürgerschaftliches Engagement
3. Mobilität und technische Infrastruktur
4. Tourismus und Erholung
5. Natur und Landschaft
6. Fischereiwirtschaft

Netzwerk Regionalmanagements Nordsachsen

Im Netzwerk Regionalmanagement Nordsachsen arbeiten wir mit den beiden LEADER-Regionen des Landkreises Nordsachsen zusammen. Dies sind die Dübener Heide und dem Sächsischen Zweistromland-Ostelbien. Ziel ist die Vernetzung von Vorhabenträgern und Initiativen sowie der Erfahrungsaustausch. Wir organisieren gemeinsame Informationsveranstaltungen für unsere Partner, zum Beispiel zu Förderrichtlinien.

Netzwerk Regionalmanagements Sachsen

Wir sind im Netzwerk Regionalmanagement Sachsen verankert, das über das LfLUG (Sächsisches Landesamt für Landwirtschaft, Umwelt und Geologie) alle LEADER-Regionen Sachsens zusammenbringt.

Grüner Ring Leipzig

Drei der zehn Kommunen des Delitzscher Landes sind Mitglieder im Grünen Ring Leipzig. Als Netzwerk arbeiten dort 13 Städte, Gemeinden und zwei Landkreise freiwillig und transparent zu Themen der regionalen Entwicklung zusammen. Das Delitzscher Land wirkte bei der Erstellung des Regionalen Handlungskonzepts des Grünen Rings Leipzig mit.

AG Touristische Infrastruktur

Als Federführer dieser Arbeitsgruppe sieht der Grünen Ring Leipzig die Erschließung und Entwicklung der Kulturlandschaft für einen sanften Tourismus als Voraussetzung an. Neben den öffentlichen Vertretern der Städte und Kommunen, den Tourismusverbänden der Region nimmt auch das Delitzscher Land regelmäßig an diesen Treffen teil.

AG Radverkehr Landkreis Nordsachsen

Im Mittelpunkt steht die Umsetzung der Radverkehrskonzeption des Landkreises Nordsachsen 2013. Das Delitzscher Land ist Mitglied in dieser Arbeitsgruppe. Aufgaben der Arbeitsgruppe sind der Austausch von Informationen, das Vorstellen von Problemlagen und die Erarbeitung von Lösungsansätzen.

AG Lutherweg Sachsen

Der Lutherweg verbindet Wirkungsstätten und Wege Martin Luthers und anderer Reformatoren. Der Tourismusverband „Sächsisches Burgen- und Heideland“ e.V. übernahm 2009 diese Projektträgerschaft zur Realisierung der Ausweisung des Lutherweges und die touristische Vermarktung in Sachsen. Der Regionalmanagement Delitzscher Land unterstützt das Projekt und die drei betreffenden Gemeinden Löbnitz, Schönwölkau und Zschepplin.

AG Besucherlenkung

Im Mittelpunkt steht die Umsetzung der Besucherlenkungskonzeption für die Bergbaufolgelandschaft im Delitzscher Land. Das Delitzscher Land war maßgeblich an der Erstellung beteiligt und wirkt weiterhin in der Arbeitsgruppe mit.