Bedarfsanalyse zu Verteilstationen - Jetzt mitmachen!

Der Allmende Taucha e.V. plant den Aufbau von sogenannten belebten Verteilstationen.

Eine Verteilstation ist das direkte Bindeglied zwischen den Erzeugern und den Verbrauchern. Die Direktvermarkter oder solidarisch wirtschaftende Landwirtschaften liefern die Produkte in die Verteilstationen. Von hier holen sich die Mitglieder der Verteilstation anschließend ihre Produkte ab. Die belebten Verteilstationen werden von Ortsansässigen selbst organisiert, die sich zu Verbrauchergemeinschaften zusammenschließen. Eine belebte Verteilstation geht aber noch darüber hinaus: Die Verteilstationen dienen auch als Orte der nachbarschaftlichen Begegnung und Vernetzung und bieten Raum für Vorträge, Diskussionsrunden, Workshops und vieles mehr.

Erklärvideo

Der Verein hat nun eine Umfrage erstellt, um herauszufinden, ob dieses Modell Potential hat auch das Delitzscher Land zu bereichern. Mitmachen lohnt sich!
Teilnehmen können Sie bis 31. Dezember 2020 & es gibt Preise zu gewinnen!

Hier geht's zur Umfrage.