DVS-Wettbewerb "Gemeinsam stark sein"

Das Voting im Wettbewerb "Gemeinsam stark sein" der Deutschen Vernetzungsstelle Ländliche Räume (DVS) ist nun freigeschaltet.

Projektteam Allmende Taucha e.V. / © Allmende e.V.

Seit 2010 wird der Wettbewerb durchgeführt, dessen Ziel es ist, beispielhafte und besondere Projekte aus den LEADER- und ILE-Regionen zu würdigen und bekannt zu machen.

Aus dem Delitzscher Land steht des Projekt des Allmende Taucha e. V. zur Vernetzung von Direktvermarktern und insbesondere Solawis mit Konsumenten zur Auswahl.

Bis zum 1. November 2020 kann gevotet werden!

www.dvs-wettbewerb.de/die-projekte/allmende-taucha/

Die Projekte mussten mindestens zwei der folgenden Kriterien erfüllen:

  • Es bietet innovative digitale Lösungen.
  • Es fördert regionale Wertschöpfungsketten.
  • Es unterstützt die Bereitstellung regionaler Dienstleistungen.
  • Es fördert Gemeinschaft und Zusammenleben in Dorf und/oder Region.
  • Es fördert die Vernetzung verschiedener Akteure in der Region und/oder an dem Projekt ist ein Bündnis verschiedener regionaler Akteure partnerschaftlich beteiligt.