Ideenwettbewerb "Sächsische Mitmach-Fonds" 2020

Mitteldeutschland und die Lausitz stehen vor großen Veränderungen. Um diese zu meistern, braucht es viele Ideen und gemeinsame Anstrengungen.

Nur eine lebendige Region mit selbstbewussten Bürgerinnen und Bürgern kann den anstehenden Strukturwandel in den sächsischen Braunkohleregionen erfolgreich gestalten. Deshalb suchen die Sächsische Staatsregierung 2019 und 2020 im Rahmen der Sächsischen Mitmach-Fonds Ihre Ideen zu den Themen zivilgesellschaftliches Engagement, Mobilität, Kunst, Kultur, Sport sowie Förderung von Kindern und Jugendlichen in den sächsischen Braunkohleregionen (Landkreise Bautzen Görlitz, Leipzig, Nordsachsen und die Stadt Leipzig).
Zur Förderung stehen in den Jahren 2019 und 2020 jeweils 1,5 Millionen Euro aus dem Haushalt des Freistaates zur Verfügung.

Anträge können zwischen 1. Februar und 15. März 2020 eingereicht werden.

Weitere Informationen zur 2. Runde des Wettbewerbs direkt unter www.mitmachfonds-sachsen.de.