Kleinprojektewettbewerb 2019

Der Kleinprojektewettbewerb im Delitzscher Land geht in die zweite Runde.

Auch in diesem Jahr lobt der Verein Delitzscher Land e.V. einen Wettbewerb für kleine Projekte aus. Ziel ist es, nicht nur Projektideen auszuzeichnen, sondern auch ehrenamtliches Engagement sichtbar zu machen und die Personen hinter den Aktionen zu würdigen.

Bis zum 29. August 2019 können sich Vereine und Initiativen (Zusammenschlüsse von mindestens fünf Personen) mit ihren Projektideen in der LEADER-Region Delitzscher Land bewerben.

Die zehn besten Projektideen werden mit Preisgeldern zwischen 3.000 und 800 Euro prämiert. In diesem Jahr wird zusätzlich ein Jugendsonderpreis im Wert von 2.000 Euro verliehen. Für die Teilnahme am Wettbewerb muss lediglich ein Projektbogen ausgefüllt werden. Die Auswahl nimmt eine Jury vor. Die öffentliche Preisverleihung wird am 29.10.2019 stattfinden.

Weitere Informationen gibt es hier (Link).

Flyer

Zum Delitzscher Land gehören die Kommunen Delitzsch (teilweise förderfähig), Jesewitz, Krostitz, Schönwölkau, Rackwitz, Löbnitz, Taucha (teilweise förderfähig), Wiedemar, Schkeuditz (teilweise förderfähig) und Zschepplin.