„Unser Dorf hat Zukunft“ gestartet

Beim 11. Sächsischen Landeswettbewerb werden wieder Dorfgemeinschaften gesucht, die sich mit Ideen und Engagement für ihren Ort einsetzen und dabei mit anderen messen wollen.

Foto: Volker Sachse

Anmeldungen zum Dorfwettbewerb können bis zum 29. Mai 2020 bei den Landratsämtern eingereicht werden.

Weitere Informationen, Bewerbungsunterlagen und Ansprechpartner zum Wettbewerb erhalten Sie hier

Flyer zum Landeswettbewerb

Für interessierte Dörfer gibt es Infomationsveranstaltungen am 18. März 2020 in Waldkirchen (Vogtlandkreis) und 25. März 2020 in Rammenau (Lkr. Bautzen).

Neu ist das Angebot von kostenlosen „Dorfwerkstätten“ für Dörfer, die sich für den Wettbewerb interessieren, sich aber nicht sicher sind, ob und wie sie hier punkten können (www.dorfwerkstatt.sachsen.de). Die beauftragte Agentur „M&M | Maikirschen und Marketing“ wird vor Ort Workshops mit dem Ziel moderieren,

  •  Entwicklungsperspektiven des Dorfes auszuloten,
  •  Ideen zur Entwicklung des Ortes zu konkretisieren und zu bündeln sowie diese für den Wettbewerb zu qualifizieren und
  • die Teilnahme am Wettbewerb vorzubereiten.