Entwicklung eines Regelversorgungsangebotes zur altersfreundlichen Wohnraumanpassung

Die betroffenen Regionen zählen im gesamtdeutschen Vergleich zu jenen, die mit die höchste Zuwachsrate an älteren Menschen haben. Um möglichst vielen Menschen ihrem Wunsch entsprechend an möglichst langes Wohnen im eigenen Sozialumfeld zu ermöglichen, sind neue Strategien der Wohnraumanpassung notwendig. Allein eine Wohnraumberatung ist hierfür nicht ausreichend.
Ziel des Kooperationsprojektes ist die Optimierung und Weiterentwicklung des
Versorgungsangebotes zur altersfreundlichen Wohr.iraumanpassung in den Regionen,
insbesondere in pflegerischen Akutsituationen, sowie der Aufbau und die Überführung von fallspezifischen Beratungsstrukturen zur altersfreundlichen Wohnraumanpassung in die Regelfinanzierung/-versorgung.

Partner: LAG Elbe-Elster, Landkreis Nordsachsen, LAG Dübener Heide, LAG Delitzscher Land

LEAD-Partner: LAG Elbe-Elster